Starten Sie hier: iF Juroren über den Preis

Wenn Sie wissen wollen, warum Sie am iF DESIGN AWARD teilnehmen sollten, fragen Sie die Experten. Im Video erklären einige Mitglieder der iF Jury, warum eine Auszeichnung den Unterschied ausmacht.
UNTERNEHMENSPROFILE
Eine Momentaufnahme des guten Designs von heute - und eine historische Ausstellung dazu. Diese Profile inspirieren und zeigen uns, wie allumfassend gutes Design sein kann
ALLE PROFILE
MEET THE
iF DESIGN
GEWINNER
Lorem ipsum

KATEGORIEN

Für diese Ausgabe werden Sie aufgefordert, Ihr Konzept nur zu den Kategorien der Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (1-15) einzureichen. Konzepte, die diesen Zielen thematisch nicht entsprechen, werden nicht akzeptiert und somit nicht zur Jury zugelassen.

Seit 1990 ist die extreme Armut um 50 % zurückgegangen. Dennoch lebt immer noch jeder fünfte Mensch in den Entwicklungsregionen von weniger als 1,90 Dollar pro Tag

Null Hunger

Es ist an der Zeit, die Art und Weise zu überdenken, wie wir unsere Lebensmittel anbauen, teilen und konsumieren, wenn wir die 795 Millionen hungernden Menschen von heute ernähren wollen.

Eine nachhaltige Entwicklung hängt von der Sicherung eines gesunden Lebens ab. Es sind weitere Anstrengungen erforderlich, um die Lebenserwartung zu erhöhen

Qualität der Bildung

Die grundlegenden Lese- und Schreibfähigkeiten haben sich enorm verbessert, aber es sind noch größere Anstrengungen erforderlich, um die Ziele der allgemeinen Bildung zu erreichen

Gleichberechtigung der Geschlechter

Die Gleichstellung von Frauen und Mädchen ist nicht nur ein grundlegendes Menschenrecht, sondern wird auch nachhaltige Volkswirtschaften fördern und der Gesellschaft insgesamt zugute kommen.

Sauberes Wasser und sanitäre Einrichtungen

Aufgrund der schlechten Infrastruktur sterben Millionen von Menschen an Krankheiten, die mit unzureichender Wasserversorgung, Abwasserentsorgung und Hygiene zusammenhängen.

Ziel ist der allgemeine Zugang zu modernen Energiedienstleistungen, eine verbesserte Effizienz und mehr erneuerbare Energiequellen.

Die Schaffung hochwertiger Arbeitsplätze wird für fast alle Volkswirtschaften auch in Zukunft eine große Herausforderung bleiben.

Ohne Technologie und Innovation wird es keine Industrialisierung geben, und ohne Industrialisierung wird es auch keine Entwicklung geben.

Um die Ungleichheit zu verringern, sollte die Politik die Bedürfnisse benachteiligter und ausgegrenzter Bevölkerungsgruppen umfassend berücksichtigen.

Nachhaltige Städte und Gemeinden

Städte ermöglichen es den Menschen, sozial und wirtschaftlich voranzukommen, aber einige Städte haben mit Verkehrsstaus, einem Mangel an angemessenem Wohnraum und einer sich verschlechternden Infrastruktur zu kämpfen.

Verantwortungsbewusster Konsum + Produktion

Verantwortungsbewusster Konsum und verantwortungsbewusste Produktion zielen darauf ab, "mit weniger mehr und besser zu machen", Ressourcen- und Energieeffizienz und Zugang zu einer besseren Lebensqualität für alle.

Klima-Aktion

Der Klimawandel betrifft inzwischen jedes Land auf jedem Kontinent, stört die Volkswirtschaften und beeinträchtigt das Leben der Menschen

Leben unter Wasser

Der sorgfältige Umgang mit dieser wichtigen globalen Ressource ist ein Schlüsselelement für eine nachhaltige Zukunft.

Leben an Land

Wälder bedecken 30 % der Erdoberfläche und sind der Schlüssel zur Bekämpfung des Klimawandels, zum Schutz der biologischen Vielfalt und der Heimat der einheimischen Bevölkerung

iF DESIGN AWARD
SEITE DER GEWINNER
VORTEILE FÜR DIE GEWINNER

Video: Dienstleistungsgestaltung mit Professor Birgit Mager

Birgit Mager ist nicht nur seit 1995 iF Jurorin, sie hat auch die erste europäische Professur für "Service Design" an der Fachhochschule Köln inne. Birgit Mager ist außerdem Gründerin und Leiterin des Zentrums für Forschungskommunikation "zefo", Mitglied des Forschungsprojekts "Digitale Technologien und Soziale Arbeit" an der TH Köln, Gründungsmitglied und Präsidentin des internationalen Service Design Network sowie Herausgeberin von "Touchpoint", einer internationalen Zeitschrift für Service Design. Sie hält Vorträge und lehrt als Referentin und Gastprofessorin an vielen Universitäten weltweit.

Im Videointerview spricht sie über die Herausforderungen bei der Definition von Service Design und die Herausforderungen, denen sich Designer in diesem Bereich stellen müssen. Klicken Sie auf das Bild, um das vollständige Video zu sehen.

PREISGEKRÖNTE DESIGNS VON DIETER RAMS

PREISGEKRÖNTE DESIGNS VON DIETER RAMS

1976 hielt Dieter Rams in New York einen Vortrag über seine Designarbeit für Vitsoe. Für Rams waren seine 10 Grundsätze für gutes Design eine Methode, um sein eigenes Denken darüber zu ordnen, was gutes Design ausmacht. Seitdem haben sie Generationen von Designern beeinflusst, darunter auch Apples ehemaliger Design-Guru, Pionier und Einflussnehmer auf das heutige Smartphone-Design - der britische Designer Jonathan Ive. Der iPhone-Rechner wurde als digitale Version von Rams' Braun-Geräten betrachtet.

Über das Whitebook
Redakteure: Christoph Böninger, Fritz Frenkler, Susanne Schmidhuber Text: Ph.D. René Spitz Erscheinungsjahr: 2021 Sprachen: Deutsch / Englisch Seitenzahl: 312 Format: 21 x 26 cm ISBN: 978-3-89986-341-3 Preis: €49 (D), $60 Blick ins Buch HIER
Irmy Wilms-Haverkamp
Lorem ipsum

FILTER

SORTIEREN NACH